Familien-Geschichten

„Vorbeugen ist besser als Heilen“

Ein kleines armes Mädchen nimmt ihre Chance wahr und verwirklicht mit Hilfe von nph ihren Traum, anderen Menschen zu helfen.

Eine neue Familie fürs Leben

Melisa weiß nicht, wo ihre Ursprungsfamilie lebt. Und eine Geburtsurkunde hat sie auch nicht, und doch wächst die Kleine sorglos in einem liebevollen Zuhause bei nph auf.

Im neuen Leben angekommen dank nph

Stephanie und ihre beiden Brüder lebten sechs Jahre im Kinderdorf in Honduras. Letztes Jahr wagten sie den Schritt zurück in ihre Ursprungs-Familie, unterstützt durch nph.

Weihnachten: Zeit der Vergebung und bedingungslosen Liebe

Ein kleiner Junge schöpft nach dem Verlust der Eltern wieder Hoffnung und Motivation, um das Leben zu meistern.

Eine Chance für Gabriel

Materielles ist für den 17-Jährigen nicht wichtig

Musterschüler wider Willen

Wie Darwin dank nph seinen eigenen Betrieb aufgebaut hat

Alber findet ein neues Zuhause

Albers Mutter hatte die Familie verlassen, der Vater verdiente zu wenig, um seine sechs Kinder zu versorgen. So kamen die Geschwister 2012 zu nph Honduras.