Weihnachten in der Ursprungsfamilie

Weihnachten in der Ursprungsfamilie

Drei Geschwister feiern dieses Jahr zum ersten Mal das Weihnachtsfest zu Hause bei den Eltern.

Langsam öffnet Josseline die Tür. Bitterkalte Luft strömt in das kleine Steinhaus. Sie schaut hinaus: nichts als Wolken! Das Haus liegt auf 2.400 Metern Höhe in Quetzaltenango, der zweitgrößten Stadt Guatemalas. Es ist Dezember, der kälteste Monat im Jahr. Trotzdem lächelt die Dreizehnjährige. Sie freut sich auf Weihnachten. Seit Jahren ihr erstes Weihnachten mit der ganzen Familie, den Geschwistern und ihren Eltern.


Josseline zusammen mit ihren Geschwistern und den Eltern.

Mit der Unterstützung von nph zurück in die Familie

Seit 2011 war Josselin mit ihrem Bruder zusammen im nph-Kinderdorf San Andrés in Guatemala. Später kam auch noch ihre kleine Schwester Maricela dazu. Die Eltern hatten kein Geld, um die drei Kinder gut zu ernähren und in den Kindergarten oder die Schule zu schicken. Seit nph mit einem neuen Programm ehemalige Schützlinge in ihrer Ursprungsfamilie unterstützt, konnten die drei Geschwister zurück zu ihren Eltern.

Das gemeinsame Familienleben: ein Geschenk Gottes

Josselins Mutter freut sich sehr auf das erste gemeinsame Weihnachten mit der ganzen Familie. „Dieses Weihnachten ist etwas ganz Besonderes für mich, da ich mit meinen Kindern zusammen sein kann“; erzählt sie. „Dass meine Kinder wieder bei uns leben und wir gemeinsam in die Zukunft gehen können, ist ein Geschenk Gottes. Die Kinder sind die Freude meines Zuhauses.“


Josseline und Damián zusammen mit zwei Sozialarbeiterinnen bei einer nph-Feier.

Familiäre Bindungen stärken das Wohlbefinden der Geschwister

Die Philosophie von nph unterstreicht immer wieder die große Bedeutung des Familienlebens. Verónica Herrera, Psychologin bei nph in Guatemala und Betreuerin der kleinen Familie, erklärt: „Die Wiedereingliederung der Kinder in die Familie ist sehr positiv. Die Kinder erhalten viel Zuneigung und Unterstützung von den Eltern. Die familiären Bindungen und das Aufwachsen in dieser Gemeinschaft stärkt das emotionale und soziale Wohlbefinden der Geschwister.“


Josseline hilft beim Kochen, auch zu Weihnachten.

Weihnachten, eine Zeit der Liebe

Für diese kleine Familie ist das beste Geschenk zu Weihnachten, wieder als Familie gemeinsam feiern zu können. Wünsche haben die Kinder trotzdem. Für die kleine Maricela würde ein Herzenswunsch in Erfüllung gehen, wenn für sie eine Puppe unter dem Weihnachtsbaum findet. Damián freut sich schon auf die Wunderkerzen. Josseline liebt Weihnachten, weil es so leckere Sachen zu essen gibt und sie dieses Mal beim Kochen helfen darf.

Paten sichern Zukunft

Kinder-Patenschaft


Die Patenschaft für ein einzelnes Kind ist die direkteste und persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen.

Es gibt nichts Schöneres als ein Kind an der Hand zu nehmen und auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten. Als Pate sind Sie nicht nur ein Teil dieser Entwicklung, Sie sind auch ein Teil im Leben Ihres Patenkindes.

  • Persönliche Beziehung zu Ihrem Patenkind
  • Foto und Lebensgeschichte Ihres Patenkindes
  • Jährliches, aktuelles Foto und Informationen zur Entwicklung des Kindes
  • Übersetzung Ihres persönlichen Briefes an Ihr Patenkind


Ja, ich werde Pate!

Infos zum Download

Sie haben Fragen zur Patenschaft?

Alle Fragen zu einer Kinderpatenschaft bei nph beantworte ich gerne. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Email.

nph-deutschland

Patenbetreuung

26.10.2018

Neues nph-Programm begleitet Kinder zurück in die Ursprungsfamilie

Ein internationales nph-Team aus Pädagogen und Psychologen entwickelte ein neues Programm, um Kindern aus den nph-Kinderdörfern die Möglichkeit zu geben, in ihre Ursprungsfamilie zurückzukehren.
24.10.2018

Familie: Bedeutung und Aufgaben einer besonderen Lebensgemeinschaft

Wie auch immer die Lebensgemeinschaft Familie aussieht, sie bedeutet Liebe und Geborgenheit. Ist das nicht der Fall, entstehen Angst und Bedrohungsgefühle. nph hilft seinen Schützlingen dabei, schlechte Erfahrungen zu überwinden und ein positives Leben zu führen.

Rückkehr zur Familie: Große Veränderung, leicht gemeistert

Wieder bei ihrer Ursprungsfamilie zu leben, ist für die Kinder eine große Veränderung. nph begleitet sie vor, während und nach der Rückkehr.