Corona in Haiti: Mediziner im Krankenhaus

Corona in Haiti - Infektionen steigen

Lange sah es so aus, als wenn Haiti von Corona verschont bliebe. Doch jetzt steigen die Zahlen der Corona-Patienten innerhalb weniger Wochen sehr stark an.

Luft zum Atmen fehlt - Sauerstoff wird knapp

Das nph-Partnerkrankenhaus St. Luc ist eines der wenigen Krankenhäuser im Land, dass schwer kranke Covid-Patienten beatmen kann. Doch nun wird der Sauerstoff aus der eigenen Produktionsanlage knapp und muss zugekauft werden.

Ein Patient benötigt 4 gefüllte Flaschen in einem Zeitraum von 24h zum Einzelpreis pro Sauerstoffflasche von 10 €.

Ihre Spende gibt die notwendige Luft zum Atmen.

"Drei der fünf Länder mit den höchsten Zahlen an Neuinfektionen liegen in Nord- und Südamerika. Und viele karibische Inseln - wie die Bahamas, Haiti und Trinidad und Tobago - sehen eine Verdoppelung der COVID-Todesfälle in der letzten Woche."

Dr. Carissa Etienne, Direktorin der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation, 21.05.2021

nph behandelt COVID-19 Patienten

Kinderkrankenhaus St. Damien

Das Kinderkrankenhaus St. Damien von nph ist das einzige Krankenhaus für Kinder in Haiti. Eröffnet 1985 werden dort mittlerweile jährlich ca. 80.000 Behandlungen für Kinder dürchgeführt.

nph-Krankenhaus ist Teil der Notfallversorgung

Während der Corona-Pandemie ist St. Damien eines von sechs Krankenhäusern im Land, das in die landesweite Notfallversorgung eingebunden ist. Dafür wurden spezielle Isolierstationen mit zusätzlichen Bettenkapazitäten geschaffen.

Partnerkrankenhaus St. Luc

Die Partnerorganisation St. Luc betreibt ein Krankenhaus für die Behandlung von älteren Jugendlichen und Erwachsenen. Als Corona Haiti erreichte, wurden hier im April 2020 die ersten Patienten aufgenommen.

Medizinische Kapazitäten wurden deutlich erhöht

Das 40-köpfige Spezialteam kämpft seitdem täglich gegen die Ausbreitung des Virus. Doch nun wird in der 80-Betten-COVID-Station der Sauerstoff knapp, der dringend für die Versorgung der steigenden Zahl schwerkranker Corona-Patienten benötigt wird.

nph Corona-Hilfe für Kinder und Familien

Unsere Kollegen vor Ort

Ihre Spende für die Corona-Nothilfe hilft Leben zu retten!