Ein Projekt unterstützen

Helfen Sie die Zukunft unserer über 3.400 Kinder mit einer Spende zu sichern.

 

Zu den Projekten

Für junge Lesewürmer: Eine Bücherei in Haiti

Eine ungenutzte Fläche in der Padre Wasson - Engel des Lichts-Schule in Tabarre soll zur Bücherei umfunktioniert werden. Rund 1.500 Kinder würden davon profitieren.

Chicas Poderosas: So werden Mädchen zu starken und selbstbewussten Frauen

In Lateinamerika sind junge Mädchen und Frauen ständig gefährdet - viele werden diskriminiert, benachteiligt, misshandelt oder gar ermordet.
16.06.2021

Corona in Haiti – Krankenhäuser sind dicht

In Haiti geschieht das, wovor wir uns lange gefürchtet haben: COVID-Patienten werden an der Pforte des Krankenhauses abgewiesen. Und sterben auf dem Weg ins nächste.
04.06.2021

nph trauert um Armando Arteaga

In großer Trauer und Verbundenheit nimmt die weltweite nph-Familie Abschied von ihrem langjährigen Freund und Ratgeber.
19.05.2021

Coronavirus in Haiti - Infektionszahlen steigen

Lange schien es, als sei die Corona-Pandemie an Haiti vorübergezogen. Jetzt schnellt die Zahl der Erkrankten in die Höhe. Und der Sauerstoff wird knapp.
05.05.2021

Zum Muttertag den Ursprung des Lebens schätzen

Jedes Kind auf dieser Erde verdankt sein Leben einem ganz besonderen Menschen: Einer Mutter, die den Mut und die Kraft hatte, ein Kind zu gebären. Bereits seit 1914 feiern die Menschen jährlich einen besonderen Tag zu Ehren aller Mütter. Dieses Jahr wird der Muttertag in Deutschland und vielen weiteren Ländern am 9. Mai gefeiert.
24.03.2021

Eine Klinik für Arme in Honduras von nph

In Honduras, einem Land mit großer Armut, versorgt die nph-Klinik kleine und große Patienten aus den umliegenden Gemeinden für wenig Geld.
01.03.2021

„Der Familienrichter bestimmt den Kontakt zur Familie“

Markus Streit, Koordinator im pädagogischen Team, erklärt, welchen Stellenwert Familie in Lateinamerika hat und was nph macht, um das Familiengefühl bei den Kindern zu stärken.

Familien den Rücken stärken

Übernimm gemeinsam mit nph die Verantwortung für die Zukunft eines Kindes in Lateinamerika

 

Zu den Lebensgeschichten

Ostern: ein Fest der Freude und stillen Momente

Bunte Teppiche formen, Eier bemalen und große Osterfeuer entfachen, die Woche vor Ostern ist prall gefüllt mit vielen Aktivitäten in den nph-Kinderdörfern. Aber auch die stillen Momente, in denen die Kinder mit Gott sprechen, kommen nicht zu kurz.

Coronavirus in Guatemala: Die Hoffnung ruht auf nph

In Lateinamerika kämpfen die Menschen gegen die Pandemie. Einkommen brechen weg, die Situation ist angespannt.

Familien den Rücken stärken

Übernimm gemeinsam mit nph die Verantwortung für die Zukunft eines Kindes in Lateinamerika

 

Zu den Lebensgeschichten

Ein Kinderdorf fördern

Sehen Sie wie unsere Kinder in neun Ländern Lateinamerikas in den nph-Kinderdörfern leben.

Kinder-Paten sichern Zukunft

Die Patenschaft für ein einzelnes Kind ist die direkteste und persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen.

Es gibt nichts schöneres als ein Kind an die Hand zu nehmen und auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten.

Als Pate sind sie nicht nur Teil dieser Entwicklung, Sie sind auch ein Teil im Leben ihres Patenkindes.

Ja, ich werde Pate!

Kinder-Patenschaft