Ein Projekt unterstützen

Helfen Sie die Zukunft unserer über 3.400 Kinder mit einer Spende zu sichern.

 

Zu den Projekten

Gesunde Schule – starke Kinder

Medizinische Versorgung und Trinkwasser für Schulkinder in Haiti

Leben retten in Kreißsaal und Wochenbett

In Haiti haben zwei Geburtskliniken geschlossen. Das verbleibende nph-Krankenhaus benötigt dringend zusätzliche Betten für Hochrisikoschwangere.
22.01.2020

Bau der Trinkwasseranlage für Schulkinder in Haiti beginnt

Dank Ihrer großzügigen Unterstützung anlässlich der nph-Weihnachtsaktion "Sauberes Wasser für Haiti" ist die Trinkwasseranlage für 300 Schulkinder, ihre Eltern und Lehrer komplett finanziert.
10.01.2020

nph und Haiti – eine enge Verbindung

Nothilfe in Krisenzeiten ist überlebenswichtig. Das hat die Arbeit der Hilfsorganisationen nach dem Erdbeben vor zehn Jahren in Haiti gezeigt. Doch nph hilft den Menschen in den Armenvierteln auch dauerhaft und nachhaltig.
09.01.2020

Chronik des großen Erdbebens in Haiti zum 10. Jahrestag

So verliefen die ersten Tage nach dem Erdbeben in Haiti. Wir haben die dramatischen Ereignisse rekonstruiert aus Emails, Facebook-Beiträgen und Notizen.
08.01.2020

Haiti: Zehn Jahre nach dem großen Erdbeben

Am 12. Januar 2010 bebte in Haiti die Erde. Das Team von nph war schon seit Jahren vor Ort und so konnte die Nothilfe sofort beginnen – und nachhaltig konzipierte Angebote wirken bis heute fort.
31.12.2019

Frohes Neues Jahr und feliz año 2020!

Wer hilft, bekommt manchmal mehr als erwartet zurück. Aus einer Spende für bedürftige Kinder in Lateinamerika entsteht Interesse für eine Region und ihre Menschen. Daraus entsteht Verbundenheit und ein Gefühl der menschlichen Nähe. Das wünschen wir Ihnen auch für 2020!
21.12.2019

Weihnachtsbotschaft 2019 von Pater Richard aus Haiti

Richard Frechette, Priester und Mediziner, ist seit 1983 für nph in Lateinamerika aktiv. Als Leiter von nph Haiti verantwortet er heute neben dem Kinderdorf und dem großen Kinderkrankenhaus eine Vielzahl weiterer Hilfsprogramme. Pater Richard dankt allen Freunden in Deutschland für die Hilfe für Haiti und wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Familien den Rücken stärken

Übernimm gemeinsam mit nph die Verantwortung für die Zukunft eines Kindes in Lateinamerika

 

Zu den Lebensgeschichten

„Weitermachen mit Mut, Glauben, Hoffnung und Unterstützung“

Dr. Jacqueline Gautier leitet seit 2012 das nph-Kinderkrankenhaus St. Damien in Haiti. Schon seit fast 25 Jahren arbeitet die engagierte Ärztin dort. Hier schildert sie ihre Erinnerungen an das große Erdbeben 2010.

„Ich vermisse meine Mutter noch immer“

Odril war sechse Jahre alt, als seine Mutter 2010 beim Erdbeben starb. Der Junge lebte erst bei Verwandten und musste schließlich für sich selbst sorgen. Zum Glück fand er ein Zuhause im nph-Kinderdorf.

Familien den Rücken stärken

Übernimm gemeinsam mit nph die Verantwortung für die Zukunft eines Kindes in Lateinamerika

 

Zu den Lebensgeschichten

Ein Kinderdorf fördern

Sehen Sie wie unsere Kinder in neun Ländern Lateinamerikas in den nph-Kinderdörfern leben.

Kinder-Paten sichern Zukunft

Die Patenschaft für ein einzelnes Kind ist die direkteste und persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen.

Es gibt nichts schöneres als ein Kind an die Hand zu nehmen und auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten.

Als Pate sind sie nicht nur Teil dieser Entwicklung, Sie sind auch ein Teil im Leben ihres Patenkindes.

Ja, ich werde Pate!

Kinder-Patenschaft