GivingTuesday - Spenden für Lateinamerika

GivingTuesday - Spenden für Lateinamerika

Die weltweite Bewegung #GivingTuesday ruft jedes Jahr zum Beginn der Weihnachtszeit zum Helfen, Spenden, Schenken und Teilen auf. Dies Jahr findet der #GivingTuesday am 03. 12.2019 statt.

Laden Sie Ihre Freunde, Familie, Kollegen und Bekannten ein, mit dabei zu sein und Kindern in Lateinamerika zu helfen.

Starten Sie Ihre Spendensammlung für nph

Gemeinsam Gutes tun!

Engagement teilen

Sprechen Sie über Ihr Engagement am #GivingTuesday für Kinder in Lateinamerika in den sozialen Netzwerken. Zum Beispiel auf Facebook, Twitter und Instagram.

Spendenaktion starten

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion für Kinder in Lateinamerika direkt über die Webseite der nph Kinderhilfe.

Legen Sie dort das Spendenziel und die Laufzeit Ihrer Spendenaktion fest. Sie erhalten sofort einen persönlichen Link, den Sie mit Freunden, Bakannten und Familie teilen können.

Freunde einladen

Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und Bekannten von Ihrer Aktion zum #GivingTuesday. Bitten Sie sie zu helfen, zu spenden und es weiterzuerzählen. Beim nächsten Adventskaffee, der gemütlichen Runde im Verein oder während der Kaffeepause im Büro bieten sich viele passende Gelegenheiten.

Engagement teilen

Sprechen Sie über Ihr Engagement am #GivingTuesday für Kinder in Lateinamerika in den sozialen Netzwerken. Zum Beispiel auf Facebook, Twitter und Instagram.

Spendenaktion starten

Starten Sie Ihre eigene Spendenaktion für Kinder in Lateinamerika direkt über die Webseite der nph Kinderhilfe.

Legen Sie dort das Spendenziel und die Laufzeit Ihrer Spendenaktion fest. Sie erhalten sofort einen persönlichen Link, den Sie mit Freunden, Bakannten und Familie teilen können.

Freunde einladen

Erzählen Sie Ihren Freunden, Verwandten und Bekannten von Ihrer Aktion zum #GivingTuesday. Bitten Sie sie zu helfen, zu spenden und es weiterzuerzählen. Beim nächsten Adventskaffee, der gemütlichen Runde im Verein oder während der Kaffeepause im Büro bieten sich viele passende Gelegenheiten.

Damit das Video an dieser Stelle abgespielt werden kann, müssen Cookies von YouTube von Ihnen angenommen werden.
Bitte klicken Sie hier und akzeptieren Sie deshalb die Cookies des Bereichs "Marketing".

So hilft nph Kindern in Lateinamerika

Das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit – in unseren Kinderdörfern und in den Familien der Kinder. Geleitet von christlichen Werten fördern und stärken wir schutzbedürftige Mädchen und Jungen in Lateinamerika.

Wir sorgen dafür, dass sie in einem liebevollen Umfeld gesund aufwachsen, sich umfassend bilden und Halt im Glauben finden. Neben der direkten Förderung des Kindes tragen wir zur Entwicklung seiner Gemeinschaft bei und leisten Hilfe in Krisensituationen.

  • Kostenlose medizinische Behandlungen in nph-Krankenhäusern
  • Schul- und Berufsausbildung in nph-Einrichtungen
  • Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Programme zur Selbstversorgung
  • Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Nothilfe bei Naturkatastrophen