Bnenefizkonzert Marc Marshall mit Rene Krömer

Marc Marshall begeisterte das Publikum beim Benefizkonzert

Ein außergewöhnliches akustisches Klangerlebnis bot Marc Marshall anlässlich des Benefizkonzertes am Samstag, 7. März in der Evangelischen Stadtkirche in Karlsruhe. Der nph-Botschafter verzichtete zu Gunsten des Projektes „1000 Schulen für unsere Welt“ auf seine Gage.

Karlsruhes Bürgermeisterin Bettina Lisbach eröffnete als Schirmherrin des Projektes das Konzert. „1000 Schulen für unsere Welt“ ist eine Kooperation zwischen der Stadt Karlsruhe und der nph Kinderhilfe Lateinamerika. Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit allen Akteuren der Karlsruher Stadtgesellschaft den Bau einer Schule in Haiti zu finanzieren und hierfür möglichst viele Unterstützerinnen und Unterstützer zu begeistern.

Benefizkonzert Marc Marshall - Bürgermeisterin Karlsruhe Frau Lisbach

Karlsruhes Bürgermeisterin Frau Bettina Lisbach eröffnet den Abend.
Fotograf: Stefan Bau/nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.

Der Reinerlös dieses Abends kommt den Kindern und dem Bau der Schule in Haiti zugute. So bekommt die ländliche St. André-Schule in Haiti eine Oberstufe, die Kindern dadurch einen hochwertigen Schulabschluss vermittelt und somit eine echte Chance auf eine bessere Zukunft bietet.

Das Kirchenkonzert „Glaub an mich“ bestand aus sakralen Liedern, Texten und Stücken, die christliche Werte wie Glaube, Liebe, Hoffnung und Gerechtigkeit in sich tragen. Die besondere Akustik und Energie des Kirchenkonzertes gab der Musik eine außergewöhnliche Kraft.

Benefizkonzert Marc Marshall - Marc Marshall und Rene Krömer in der Ev. Stadtkirche Karlsruhe 1

Marc Marshall und sein Pianist René Krömer (v. rechts n. links).
Fotograf: Stefan Bau/nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.

Marc Marshalls Kirchenkonzert „Glaub an mich“ war ein emotionales Erlebnis. Voller Kraft, Zuversicht und Hingabe bereiteten Marc Marshall und sein Pianist René Krömer den Gästen eine großartige Performance. Die Besucher des Konzertes dankten es beiden Künstlern mit Standing Ovations.

Marc Marshalls Engagement als Botschafter bei nph

Die Not und die Notwendigkeit zur Hilfe hat Marc Marshall bewogen, sich als Botschafter für die nph Kinderhilfe in Lateinamerika zu engagieren.

Durch seine Musik und seine Popularität will er dazu beitragen, die Situation benachteiligter Kinder und die Arbeit von nph in Lateinamerika ins Bewusstsein zu rücken. „Meine Musik sendet Botschaften und genau dafür will ich die Menschen sensibilisieren, “ betont Marc Marshall.

Benefizkonzert Marc Marshall - Evangelische Stadtkirche Karlsruhe

Marc Marshall in der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe.
Fotograf: Stefan Bau/nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.

"Es ist wichtig, dass jedem Menschen die Möglichkeit gegeben wird, dort, wo er geboren wurde, seinen Lebensmittelpunkt zu behalten und sich dort sein Leben aufzubauen,“ unterstreicht Marc Marshall seine Haltung. „Bei nph sehe ich eine wunderbare Chance, auf großartige Projekte aufmerksam zu machen, um meine Vorstellung von Liebe, Frieden und Respekt wirksam in die Tat umzusetzen. Liebe, Frieden und Respekt - das sind Werte, die wir uns für alle Menschen und vor allem für Kinder wünschen.

Benefizkonzert Marc Marshall - Foto mit Fans

Marc Marshall mit Fan nach dem Benefizkonzert.
Fotograf: Stefan Bau/nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.

Wie wichtig ihm sein Engagement ist, zeigte sein im Februar stattgefundener Besuch im nph-Kinderdorf in Honduras, wo er sich selbst ein Bild von den Projekten der nph Kinderhilfe Lateinamerika verschaffte und auch gleichzeitig sein Patenkind besuchte. Sichtlich bewegt über seine Eindrücke und die gemachten Erlebnisse ist er stolz, Botschafter für nph zu sein.

 

22.01.2020

Bau der Trinkwasseranlage für Schulkinder in Haiti beginnt

Dank Ihrer großzügigen Unterstützung anlässlich der nph-Weihnachtsaktion "Sauberes Wasser für Haiti" ist die Trinkwasseranlage für 300 Schulkinder, ihre Eltern und Lehrer komplett finanziert.

Ausbau einer Schule in Haiti

Endlich Abitur auf dem Land! Durch die Einrichtung einer Oberstufe an der St. André Schule sollen Schulkinder im ländlichen Süden des Landes vor Ort Abitur machen können.
10.01.2020

nph und Haiti – eine enge Verbindung

Nothilfe in Krisenzeiten ist überlebenswichtig. Das hat die Arbeit der Hilfsorganisationen nach dem Erdbeben vor zehn Jahren in Haiti gezeigt. Doch nph hilft den Menschen in den Armenvierteln auch dauerhaft und nachhaltig.