Flagge von  Haiti
Haiti
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
Hier verdoppeln Partner Ihre Spende!

100 Tage Trinkwasser für eine Familie

Gemeinsam mit Marc Marshall den Ärmsten in Haiti helfen: Trinkwasseranlagen in Schulen versorgen Kinder und ihre Familien.

Art.-Nr. 20191028
19.00 €
Noch benötigt 118 von 300 Spendenziel erreicht
60 % gespendet
So hilft das Produkt

Für die Ärmsten: drei Monate Trinkwasser

„Wasser ist das Lebenselixier“, das sagt Marc Marshall, nph-Botschafter. Der sympathische Musiker lädt neue und treue Spenderinnen und Spender zu Weihnachten dazu ein, Familien in Haiti mit Trinkwasser zu versorgen.

Besonders die Ärmsten und ihre Kinder leiden unter der mangelhaften Versorgung mit sauberem Trinkwasser. Denn: Nur sparsame 25 Liter braucht eine 4- bis 5-köpfige Familie am Tag. Mehr ist nicht drin – im Familienbudget und auch nicht im Wassertank.

Werden Sie mit Ihrer Spende Teil einer starken Allianz für bedürftige Kinder und ihre Familien. Schenken Sie einen oder mehrere Monate sauberes Trinkwasser für eine Familie in Haiti. Unternehmen aus der Region verdoppeln Ihre Spende – so helfen Sie gleich zwei Familien!

Das Produkt hilft in
Flagge von   Haiti Haiti
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie
100 Tage Trinkwasser für eine Familie

Oft gestellte Fragen

Warum ist Wasser für Haitianer so teuer?
Die öffentliche Wasserversorgung funktioniert nicht. Deshalb müssen Familien Wasser in Kanistern kaufen. Eine 4- bis 5-köpfige Familie gibt am Tag rund 19 Cent für Wasser aus. Bei einem Budget von 1 bis 2 Dollar am Tag ist das sehr viel Geld. Und das ist ja nur das Wasser für das Allernötigste z.B. Trinken, Nahrungszubereitung und ein wenig Körperhygiene. Duschen und Toilettenspülung gibt es in den Armensiedlungen nicht, zum Waschen gehen die Frauen an den Fluss.
Wie hilft meine Spende dann genau?

Die nph-Kinderhilfe baut derzeit Trinkwasseranlagen an Schulen in Armenvierteln Haitis auf. Dass Kinder ihren Durst stillen können, ohne kilometerweit laufen zu müssen und ohne Gefahr zu laufen, durch verunreinigtes Wasser zu erkranken, ist ein erster Schritt in eine bessere Zukunft. Die Kinder können regelmäßig zur Schule gehen, sind gesünder und lernfähiger. Eltern können das Wasser an den Schulen kostenlos mitnehmen – sie profitieren also auch. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass diese Anlagen errichtet und unterhalten werden können. Die 19 Cent pro Tag entsprechen dem Betrag, den die Familie für das Wasser ausgeben müsste, wenn sie es weiter kaufen würde.

  • Bei 30 Tagen, also gut 1 Monat, kommen 6 Euro zusammen.
  • Bei 100 Tage, also gut drei Monate, kommen 19 Euro zusammen.
  • Bei 365 Tagen, also gut 1 Jahr, kommen 69 Euro zusammen.
Wie beteiligt sich Marc Marshall an der Wasserhilfe für Haiti?
Marc ist unser Botschafter. Er trägt dazu bei, dass mehr Menschen darauf aufmerksam werden, dass die Ärmsten der Armen in Haiti unsere Unterstützung benötigen. Marc setzt sich ein für ‚Liebe, Frieden und Respekt’ und sagt: „Wie können wir diese Werte konkret in die Welt bringen? Indem wir für die existentiellen Dinge Sorge tragen. Zum Beispiel Wasser, das Lebenselixier.“
Wer verdoppelt meine Spende für die Trinkwasserversorgung?

Die Verdopplung Ihrer Spende ist nur möglich, weil fünf engagierte Unternehmen der Region die nph Kinderhilfe Lateinamerika bei dieser Aktion unterstützen. Denn diese „Fairen Fünf“ verdoppeln Ihre Spende bis zu einem max. Gesamtbetrag von 20.380 EUR, also genau der Hälfte der Gesamtkosten der Trinkwasseranlage:

  • WIBU-SYSTEMS AG (Karlsruhe)
    Wibu-Systems ist ein innovativer Technologieführer auf dem globalen Markt für Softwarelizenz-Lebenszyklusmanagement und bietet auch Softwareschutz.
  • gbm Gesellschaft für Baugeologie und -meßtechnik mbH Baugrundinstitut (Ettlingen)
    Seit fast 40 Jahren ist gbm Experte für die Erkundung, Begutachtung, Überwachung, Planung und Beratung in den Bereichen Geotechnik, Hydrogeologie, Tunnel- und Erdbau sowie Deponien.
  • Herbold Projekt & Consulting GmbH (Ettlingen)
    Auf Basis von 30 Jahren Erfahrung in der Immobilienwirtschaft hat sich die Herbold Projekt & Consulting GmbH auf die Projektentwicklung von Immobilien, die Beratung von Investoren und die Verrentung von Immobilien spezialisiert.
  • Nicole Reflection (Karlsruhe)
    Mit ihrer großen Leidenschaft für Farben schafft die Karlsruher Künstlerin kraftvolle Farbkompositionen. Ihr Engagement für nph sie erklärt so: „Kinder sind das schönste Bunt!“
  • econda GmbH (Karlsruhe)
    econda bietet State of the Art SaaS-Lösungen im E-Commerce an. Wir sind langjähriger nph-Partner aus Leidenschaft und stolz, Teil der Fairen Fünf zu sein.
Wie wird meine Spende verwendet?
Alle Preise sind Beispiele und unterscheiden sich je nach Land abhängig von den nationalen Preisstrukturen. Sollten wir für einen bestimmten Zweck mehr Spenden bekommen als notwendig, werden wir das Geld für einen anderen dringenden Bedarf verwenden.