Dr. Scheibs Herzensprojekt - Kindern die Sehkraft zurückgeben.
health
Gesundheit

Dr. Scheibs Herzensprojekt: Kindern ihre Sehkraft zurückgeben

In Lateinamerika leben viele Kinder mit Sehschwächen. Werden diese nicht behandelt, können dauerhafte Schäden die Folge sein.

Dr. Christian Scheib, Direktor der ViDia Augenklinik in Karlsruhe, macht sich im Herbst 2019 zum vierten Mal auf die lange Reise nach Lateinamerika, um sehschwachen Kindern ehrenamtlich zu helfen. Nach Mexiko, Nicaragua und Honduras geht es diesmal in die Dominikanische Republik. In der Klinik des nph-Kinderdorfes wird bei einer medizinischen Erstuntersuchung der gesundheitliche Zustand aller neu aufgenommenen Kinder erfasst. Dazu gehört auch die Augenuntersuchung.

Für Dr. Christian Scheib ist der Einsatz für die Kinder von nph in Lateinamerika ein Herzensprojekt.

Sehschwächen bleiben oft lange unbehandelt

„Es ist erstaunlich, wie gut die Kinder trotz geringer Sehkraft gelernt haben, ihren Alltag zu bewältigen“, so Dr. Scheib.

Mit einfachen Mitteln korrigierte der Karlsruher Arzt bei seinen bisherigen Einsätzen die Sehkraft vieler Kinder deutlich nach oben – was eine entscheidende Verbesserung ihrer Lebensqualität bedeutet.

Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Humor, schafft es Dr. Scheib, selbst die ängstlichsten Kinder entspannt durch die Augenuntersuchung zu führen.

Besonders Kinder mit Behinderung haben es schwer

Insbesondere die Hilfe und Unterstützung für Kinder mit Behinderungen liegt Dr. Scheib sehr am Herzen. Diese Kinder haben es in Lateinamerika besonders schwer und verdienen erhöhte Aufmerksamkeit.

Gesundheit ist wichtig für die Entwicklung der Kinder

Dr. Scheib weiß wie wichtig Gesundheit für die altersgerecht Entwicklung von Kindern ist. In der nph-Klinik werden die Kinder gut versorgt, auch wenn er nicht direkt vor Ort ist. Die laufende medizinische Versorgung unserer Mädchen und Jungen ist ihm sehr wichtig.

Spender-Kommentare

Kein Benutzerbild gefunden
Hildegard K

Deutschland, 10.05.2019

Weil es uns so gut geht und weil ich erfahren habe wie nur ein schmutzige Brille lästig und hinderlich sein kann.
Dominikanische-Republik-Karte

Informationen über die Dominikanische Republik:

 

Einwohner: 10 478.756

Durchschnittliches Monatseinkommen: 451,37 €

Human Development Index: Rang 102

Verantwortlich in Dominikanische Republik

Kieran Rigney

Leiter nph dominikanische republik

Kieran

Geboren und aufgewachsen ist Kieran in Irland. 1989 begann er als Freiwilliger bei nph haiti und ging nie mehr zurück in seine Heimat. Nach sehr vielen Jahren bei nph haiti wurde Kieran 2003 Leiter von nph in der Dominikanischen Republik.

E-Mail an Kieran Rigney

Projektkalkulation

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, dass die Kinder im nph Kinderdorf in der Dominikanischen Republik medizinisch rundum gut versorgt werden können.

Medizinisches Zubehör (12x)

12 x 2.096 EUR = 25.152 EUR
57% finanziert
Noch benötigt: 10.716 EUR

Laboranalysen

1 x 1.249 EUR = 1.249 EUR
53% finanziert
Noch benötigt: 580 EUR

Untersuchung neuer Kinder (20x)

20 x 45 EUR = 900 EUR
40% finanziert
Noch benötigt: 543 EUR

Spezialisten- und Arztbesuche

1 x 4.236 EUR = 4.236 EUR
26% finanziert
Noch benötigt: 3.097 EUR
Insgesamt

Kalkulierte Projektkosten

Gesamtkosten: 31.537 EUR
52% finanziert
Noch benötigt: 14.936 EUR
23.01.2019

Frank Elstner unterstützt nph Kinderhilfe Lateinamerika

Zum Dank für Augenoperationen durch den ärztlichen Direktor der ViDia Kliniken Dr. Scheib unterstützt der Entertainer Frank Elstner das Herzensprojekt des Augenarztes.
10.10.2018

nph Kinderhilfe Lateinamerika erhält großzügige Spende

3. Benefizkonzert unter dem Motto „Belcanto por los niños“ der Kinderhilfe Lateinamerika erspielt mehr als 20.000 Euro
24.10.2017

Benefizkonzert für nph Honduras hilft mit 18.500 Euro

Dr. Christian Scheib engagiert sich mit einem Konzert von Schuberts "Schöne Müllerin" für die nph Kinderhilfe.