Nothilfe Unruhen Haiti
Haiti

Nudeln aus eigener Produktion

In der eigenen Pastafabrik produziert nph Nudeln für die Versorgung der Kinder im Kinderdorf und im Kinderkrankenhaus.

Art.-Nr. 20190215c
4.80 €
So hilft das Produkt

Nudeln bringen Energie

Täglich produzieren die Mitarbeiter von nph 100te Säcke mit Nudeln zur Versorgung der Kinder im nph-Kinderdorf und dem nph-Kinderkrankenhaus. Nudeln sind in Haiti ein beliebtes Nahrungsmittel. Zudem enthalten sie viele Kohlehydrate.

Für die eigene Nudelproduktion werden ausreichend Zutaten wie Mehl, Salz und Wasser benötigt, um die notwendigen Mengen herstellen zu können. Die Beschaffung der Zutaten ist durch die Unruhen schwierig und deutlich teurer geworden.

In den nächsten Wochen wird mit steigendem Bedarf gerechnet, da eine sehr schwierige Versorgungslage des Landes befürchtet wird.
Das Produkt hilft in
Haiti

Oft gestellte Fragen

Welchen Einfluss haben die Unruhen auf die Versorgung mit Lebensmitteln?
​Grund für die Unruhen sind u.a. die sehr großen Probleme der Bevölkerung sich ausreichend mit Lebensmitteln versorgen zu können. Seitdem die internationale Gemeinschaft Ende der 80er-Jahre von Haiti gefordert hat sich dem Weltmarkt zu öffnen, werden fast alle Lebensmittel importiert. Die eigene Landwirtschaft hat schwer gelitten.

Durch den massiven Kursverlust der haitianischen Währung sind die Preise für importierte Lebensmittel weiter extrem gestiegen. Die bisher schon armen Menschen können sich Nahrungsmittel nun gar nicht mehr leisten. Das löste u.a. die Unruhen aus. Die Menschen verlangen eine Verbesserung ihrer Situation.
Wie wird meine Spende verwendet?
Alle Preise sind Beispiele und unterscheiden sich je nach Land abhängig von den nationalen Preisstrukturen. Sollten wir für einen bestimmten Zweck mehr Spenden bekommen als notwendig, werden wir das Geld für einen anderen dringenden Bedarf verwenden.